Meet the Designer: Sophia Schneider-Esleben

Seit 3 Jahren schon gibt es roberta, den Concept Store für nachhaltige Mode und eco Design an der Nordstrasse. Inhaberin Daniela Perak zeigt auf 100qm eine gekonnte Auswahl an Green Fashion Labels und anderen schönen Dingen, die nachhaltig und fair hergestellt sind. Denn Öko-Mode ist inzwischen sexy, cool und sehr tragbar geworden! Die Auswahl reicht von lässiger Mode für Frauen und Männer über Kinderkleidung bis hin zu Accessoires und Kosmetik.

roberta organic fashion in Düsseldorf feiert 3. Geburtstag

Eine Herzensangelegenheit der Inhaberin ist es außerdem, jungen Designern mit einem Bezug zu Düsseldorf eine Bühne zu geben. Sie bietet ihnen Ladenfläche, um sich und ihre Designs im Rahmen eines Events vorzustellen. Bisherige Gäste waren: Gesine Jost Modedesign, Sharokina Taschen, Michiko Shida Keramik und Cano Shoes. Die Veranstaltungsreihe Meet the Designer hat inzwischen schon Tradition.

Der Laden-Geburtstag von roberta organic fashion wird mit einem spannenden Gast am Samstag, den 6. April gefeiert. Kommt und feiert mit uns von 10-18 Uhr auf der Nordstrasse 71 in Düsseldorf.

Meet the Designer: Sophia Schneider-Esleben – Slow Smart Eco Fashion

Nachhaltige Mode von Sophia Schneider Esleben bei roberta organic fashion

Die Modedesignerin Sophia Schneider-Esleben ist zu Gast bei roberta und stellt ihre kommende Winterkollektion vor. Nach ihrer Ausbildung zur Modedesignerin hat Sophia sich direkt mit ihrem eigenen green fashion Label selbständig gemacht. Mode ist für sie wie eine zweite Haut, und deshalb sind alle Materialien ökologisch, nachhaltig und im eigenen Atelier produziert. Genau diese Werte vertritt roberta auch, und die Zusammenarbeit mit Sophia besteht aus gutem Grund schon seit 2016.
2017 hat Sophia dafür den A´Design Award in Silber gewonnen, 2018 wurde sie vom VDMD als Nachwuchsdesignerin des Jahres für nachhaltige Mode ausgezeichnet.

Interview um 15 Uhr am 6.4. mit Sophia Schneider-Esleben und Cynthia Blasberg

Sophia stammt aus einer kreativen Familie: Florian Schneider, einer der Gründer von Kraftwerk, ist ihr Onkel; Paul Schneider-Esleben, ihr Großvater, hat als Architekt in den 50ern und 60ern viele Wahrzeichen in Düsseldorf erbaut, u.a. das Mannesmann-Hochhaus und die Haniel Großgarage. Ihr Großvater ist auch die Inspiration zu der gezeigten Kollektion „Hommage à PSE“.

Architektur, Mode & Nachhaltigkeit

Sophia Schneider-Esleben experimentiert in ihrer neuen Kollektion erstmals mit Textilprint. Für ihre Bauhaus-Kollektion – „Hommage à PSE“ hat sie Zeichnungen und Aquarelle ihres Großvaters, Paul Schneider-Esleben, als Grundlage für ihre Designs gewählt. PSEs Konzept und sein Talent war es, Architektur als Gesamtkunstwerk interdisziplinär zu kreieren, mit Möbeln, Schmuck und Malerei.

Er gilt heute als einer der herausragendsten Architekten der Nachkriegsmoderne. Legendäre Bauhaus-Architekten wie Mies van der Rohe, Walter Gropius und Le Corbusier waren seine Freunde, Wegbegleiter und Vorbilder

Nachhaltige Mode nach Vorbild von Paul Schneider Esleben in der Haniel Garage Düsseldorf

Den Ideen des Bauhauses folgend – den Alltag der Menschen schön und funktionell gleichermaßen zu gestalten – verbindet auch Sophia Schneider-Esleben die Designwelten von Architektur, Malerei und Mode miteinander. Digitalisierung und Nachhaltigkeit gehen eine Verbindung ein, die das Verhältnis von Kleidung und Mensch zum Besseren wenden.  Als Grundlage für die Stoffmuster dienen z.B. eine Tuschezeichung für die Haniel-Garage in Düsseldorf aus dem Jahr 1949. Aber auch ein zartes Aquarell mit einem Tempel auf Bali wird jetzt tragbar, ebenso wie eine bezaubernde Tuschezeichnung einer bayerischen Schneelandschaft.

Sophia transformiert PSEs Entwürfe und lässt sie auf reine Biobaumwolle mit Biofarben drucken. Ihre Kollektion produziert sie mit veganen Materialien, unisex, generationsübergreifend und 100% made in Germany. 

Nachhaltige Mode mit Bauhaus Motiv von Paul Schneider Esleben

Gezeigt werden ausserdem die Skizzen, Aquarelle und Tuschezeichnungen von Paul Schneider-Esleben, die als Vorlage für die Kollektion dienten. In einer streng limitierten Edition werden die Kunstwerke auch zu erwerben sein. Auch die Styleshoots von Markus Luigs werden zu sehen sein. Er hat Sophias Kollektion in der Haniel Großgarage in Szene gesetzt und einen wunderbaren Bezug zwischen Architektur und Kleidung hergestellt.

https://www.schneider-esleben.com/

https://www.roberta-thestore.com

Foto Credits: ©Sophia Schneider-Esleben ©Paul Schneider-Esleben ©Markus Luigs

Teilen mit